Die Eibe

Die Eibe (Taxus L., 1753) ist ein Baum des Ordens von Nadelbäumen, der weitgehend als Zier Hecke verwendet wird oder nach den Kriterien des Ars-piantaisolata beschnitten wird. Es ist auch unter dem Namen „Baum des Todes“ bekannt.

Dunkelgrüner Baum oder Strauch, weitgehend pyramidenförmig mit aufsteigenden Zweigen oder Patenten horizontal. Die Rate ist ein immergrüner Baum der zweiten Größenordnung (zwischen 10 und 20 Meter hoch), mit einem sehr langsamen Wachstum, aus diesem Grund in der Natur kommt oft in Form von kleinen Baum oder Strauch, aber in optimalen Bedingungen erreichen können 15-20 Meter LxBxH Za; Das Baldachin hat eine unregelmäßige globoform, mit sehr niedrigen Ästen.

Die Blätter sind linear, leicht gebogen, lange bis zu 3 cm und von einer sehr dunkelgrünen Farbe auf der oberen Seite, heller inferior; Sie werden in den Zweigen mit einem spiralförmigen Muster in zwei gegenüberliegenden Reihen eingefügt. Sie sind sehr giftig.

Trackback von deiner Website.

Rete muse ale della Valdera

Valdera Musei

Rete museale della Valdera

Regione Toscana

Regione

Toscana
Comune di Capannoli

Gemeinde der

Capannoli

Copyright 2017 by Comune di Capannoli
All rights reserved
Powered by ArtEventBook

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi